Zum Hauptinhalt springen

Gerken-Baustellen-Absperr-Service: Transportkapazitäten erweitert

Auch beim Baustellen-Absperr-Service wurde zu Beginn des Jahres bereits kräftig investiert: Sechs neue MAN-Pritschen sorgen zukünftig weiterhin für einen schnellen und reibungslosen Transport der Absperrmaterialien.

Die üppig dimensionierten Ladeflächen – teilweise mit Ladebordwänden ausgestattet – bieten ausreichend Platz, um die Materialen für mehrere Absperraufträge in einer Tour zu transportieren. Darüber hinaus besteht noch eine Platz-Reserve, um auf kurzfristig eingehende Kunden-Anfragen sofort reagieren zu können. Ausgerüstet mit Ladeflächen-Scheinwerfern eignen sich die neuen Pritschen-LKWs auch für Nachteinsätze.

Bitte beachten!

Aufgrund von Netzwerkausfällen sind wir aktuell nicht per E-Mail zu erreichen.

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an die 0203/48477-0